Möchtest Du mehr Klarheit
in Bezug auf Deinen eigenen, einzigartigen Weg,
einen besseren Zugang zu Deiner eigenen inneren Weisheit?
Möchtest Du Deine Verbindung zur Natur
und zu dem Unbenennbaren stärken?
Möchtest Du diese innere Verbindung
in Deinem Alltag pflegen und zum Ausdruck bringen?

Wenn die Antwort ja ist,
gehe ich gerne ein Stück des Weges mit Dir.

Re-Connect heißt Rückverbindung,
die Rückverbindung zu dem, was kostbar ist
in Dir Selbst, Deinen Mitmenschen und der Natur.
Die Rückverbindung zu dem Unbenennbaren,
zu der Liebe als Gestaltungskraft.

Das Kultivieren der inneren Stille, der Austausch im Kreis und die individuelle Begleitung sind Elemente, die sich dabei als hilfreich erwiesen haben.

Wegbegleitung

Der wertschätzende Blick auf den einzigartigen Weg eines Individuums oder einer Gruppe fördert die Entwicklung.

http://re-connect.net/wegbegleitung/

Im Kreis

Die Kreisform begünstigt die Begegnung auf Augenhöhe und die gegenseitige, empathische Wahrnehmung.

http://re-connect.net/im-kreis/

Innere Stille

Es tut gut innezuhalten, so dass die Stille, die innere Ruhe und die Quelle unseres Seins erlebbar werden.

http://re-connect.net/stille/

Wegbegleitung

Ganzheitliches Coaching für Sinn- und Seinsfragen

Ob in einer neuen Lebensphase, angesichts beruflicher Herausforderungen, Findungsprozessen oder spiritueller Krisen, nach Verlusterfahrungen oder der Berührung mit unbekannten Schwellenerlebnissen, manchmal braucht es jemand, der ähnliches durchlebt hat. Ich helfe Dir gerne dabei, Erlebtes zu integrieren, damit Du innerlich frei und ausgeglichen auf neue Zielen und Horizonte zugehen kannst. Mir ist ein ganzheitlicher Ansatz dabei wichtig.

Für Fragen und ein Erstgespräch: griet.hellinckx@re-connect.net

Fortbildung und Supervision für Lehrer*innen, Erzieher*innen und Sozialpädagog*innen

Achtsamkeit und Selbstsorge.
Monatliche thematische Online-Supervisionstreffen (Januar bis Juni 2021)
Für weitere Infos: http://re-connect.net/achtsamkeit-und-selbstsorge/

Engagement und Selbstfürsorge.
Berufsbegleitende Fortbildung für Lehrer*innen, Erzieher*innen und Sozialpädagog*innen
In Kooperation mit fakt21 und Institut für Waldorfpädagogik Witten/Annen
Neue Termine in Witten voraussichtlich August 2021 bis Juli 2022

 

Weitere mögliche Arbeitsweisen & Angebote

Reflexionsaufgaben
Traumarbeit
imaginative Verfahren
Biographiearbeit
biographisches Storytelling
Voice Dialogue
künstlerische Ausdrucksformen
Coaching
Energiearbeit
Appreciative Inquiry

Im Kreis

Weisheitskreis

Im Weisheitskreis treffen sich Menschen, denen es ein Anliegen ist, aus einer spirituellen Haltung auf das Leben zu schauen. Vertrauen sowie die bewusst gepflegte Herzensverbindung bilden die innere Grundlage. Es ist Platz für die Stille hinter der Stille und für inneres Lauschen.
Aktuelle Zeitfragen und Herausforderungen können durch eine gemeinsame Ausrichtung auf das, was als heilsam, weisheitsvoll oder wesentlich erkannt wird, in einem neuen Licht erscheinen und einem auf dem eigenen Weg unterstützen.

Für das 1. Halbjahr 2021:
Thema

Heilen - Heil - Heilig
Termine:
Weisheitskreis mit Online-Einführung am 10.1.2021
Treffen in Witten: 14.2, 14.3, 11.4, 9.5, 13.6. 2021 – jeweils von 9:30 bis 13:00
Online-Treffen: 15.2, 15.3, 12.4, 10.5, 14.6. 2021 – jeweils am Montagabend von 19:00 bis 22:00

Weitere Infos:
http://re-connect.net/im-kreis/weisheitskreis/

Grundlagen des Collective Presencing - Seminarreihe

Wie kommt es zu neuen Ideen und Einsichten in einem Gespräch?

24.1.2021
Die eigene Wahrnehmung beim Sprechen und Zuhören verfeinern und bewusst machen
7.2.2021
Den Stimmen des Urteilens, des Zynismus und der Angst begegnen
21.2.2021
Die innere und äußere Wahrnehmung erweitern

Jeweils sonntags 16:00 bis 20:00 mit einer halben Stunde Abendbrotpause
Teilnahmegebühr: 120,- € (für die Seminarreihe).
Weitere Infos: http://re-connect.net/im-kreis/collective-presencing/

Inspirationswanderung am 4. Adventswochenende

Eine Inspirationswanderung ist eine Zeit, die Du allein mit Dir in der Natur verbringst. Man könnte es ein Art Ritual nennen, das Dir auf Deinem eigenen Weg dabei hilft, Bilanz zu ziehen, innere Fragen auszuloten oder Unbewusstes sichtbar zu machen. Bei dieser Inspirationswanderung vor Jahresende werden wir coronagerecht die Zeit in der Natur mit den Segnungen der Technik verbinden.

Anmeldung bis spätestens 13.12.
Max. 6 Teilnehmer*innen.
Teilnahmegebühr: 50,- €

Weitere Infos:
http://re-connect.net/im-kreis/inspirationswochenende-zum-jahresende

Flow Game

Die Kunst des Fragens und Zuhörens ist Grundlage des sogenannten Flow Game. Reflektion und Austausch führen zu mehr Klarheit und Kraft in Situationen, in denen man persönlich oder beruflich gefordert ist.
Es ist ein einfaches Spiel und zugleich sind die Spieler*innen immer wieder davon überrascht, wie eine unterstützendes Miteinander entsteht und wie Herz und Intuition zu Wort kommen können. Wer eine persönliche Frage, die ihn oder sie bewegt, in einer achtsamen Runde mit bis zu 5 Menschen mit unterschiedlicher Lebenserfahrung und Perspektiven vertiefen möchte, findet hier eine wunderbare Gelegenheit dazu.

 

Weitere mögliche Arbeitsweisen & Angebote

Supervision
Intervision
Weisheitskreis
Collective Presencing
Circle (Kreisarbeit)
Storytelling
Voice Dialogue
Dialog
Flow Game
Aufstellungsarbeit
Open Space
World Café
Pro-Action-Café
Großgruppenveranstaltungen

Stille

Meditationsgruppe

Zweimal monatlich trifft sich eine Meditationsgruppe bei mir zuhause oder in Zeiten von Corona online. Wir meditieren eine halbe Stunde. Danach gibt es eine Teepause und anschließend Zeit für Fragen, Träume und Anliegen.

Weitere mögliche Arbeitsweisen & Angebote

Auszeiten
Meditation
Achtsamkeits- und Wahrnehmungsschulung
künstlerische Ausdrucksformen (zeichnen, malen, schreiben)
Inspirationswanderung
Visionssuche

Über mich

Griet Hellinckx

Geboren 1963 in der Nähe von Brüssel (Belgien).

Tätigkeiten als
Lehrerin (8 Jahre hauptberuflich),
Dozentin in der Waldorflehrerausbildung am Institut für Waldorf-Pädagogik Witten-Annen (17 Jahre hauptberuflich, z.Z. als Gastdozentin),
Seminarleiterin und Facilitator,
Vortragsrednerin, Moderatorin und Projektkoordinatorin,
Mentorin, Coach, Heilerin,
Malerin,
Übersetzerin und Autorin

Studienzeiten in Leuven, Köln und Stuttgart: englische und niederländische Literatur & Linguistik, Theater- & Filmwissenschaften, Erziehungswissenschaften, Anthroposophie & Waldorfpädagogik, Malerei bei Peter-Andreas Mothes.

Fortbildungen u.a. in Biografiearbeit, Psychosynthese, Voice Dialogue, OLHT-Heilarbeit, Heart-Centered Therapy, Art of Hosting, World Café, Open Space, Pro-Action-Café, The Circle Way, Flow Game, Systemische Aufstellungen.

Universelle Spiritualität als tiefes Anliegen, zugleich verwurzelt in der Anthroposophie und im Sufismus.

Impulsgeberin für "Circles of Wisdom"  (seit 2014)
Mitforscherin "Collective Presencing" (2011 - 2020)
Gründungsmitglied Akademiekreis "Herbstakademie Frankfurt" (2014)
Co-Initatorin einer regionalen anthroposophischen Wahrnehmungsübgruppe mit Dirk Kruse (seit 2016)
Koordinatorin "Co-Creating Europe" (2017-2018)
Co-Initiatorin CoronaCircles (2020)

Weitere Infos auf meiner Linkedin-Seite (auf Deutsch und Englisch)