Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Durch gemeinsames Spüren zu innerem Wissen

Juni 8 @ 10:00 - Juni 10 @ 16:00

Collective Presencing – durch gemeinsames Spüren zu innerem Wissen.

Loslassen & Stille, Lauschen & Schauen, Handeln. Drei Schritte, die immer wieder unser Sein und Werden bewusst begleiten können.

Collective Presencing wurzelt in der Stille und bildet die Grundlage für das Lauschen. Ähnlich wie in vielen Meditationsformen spielen zwei scheinbar paradoxe Elemente eine Rolle: es geht um loslassen, sich öffnen und weiten und es wird der Fokus auf etwas gerichtet.

Im Miteinander vertieft sich bei jedem einzelnen die Beobachtung dessen was IST. Dies führt zu einer größeren Offenheit im Bereich des Denkens, Fühlens und Wollens. Die Wahrnehmung weitet sich. Aus der Haltung des tiefen Zuhörens und Spürens richtet die innere Aufmerksamkeit sich in einer lebendigen, dynamischen Bewegung auf Aspekte der eigenen Einzigartigkeit, auf die Anderen, das Geschehen in der Gruppe und den Möglichkeitsraum dahinter. Es braucht feines Unterscheidungsvermögen, Vertrauen und Mut um zu beurteilen was von alldem zu der gemeinsamen Frage beiträgt und somit ausgesprochen sein will. Aus dieser Art des Zusammenseins kann ein Gefäß entstehen, in dem sich immer deutlicher und leichter etwas, das wie aus einem übergeordneten Raum kommt, ausdrucken kann. Ein Pfingstgeschehen!

In diesem Seminar geht es darum, collective presencing  im Kreis zu erfahren, aber auch zu verstehen wie dieser innere aufnahmebereite Zustand entsteht.

Stille Meditation, Weisheitskreis (Collective Presencing), Erklärungen, Übungen, Natur

 

 

 

Details

Beginn:
Juni 8 @ 10:00
Ende:
Juni 10 @ 16:00
Veranstaltungskategorien:
, , , ,

Veranstaltungsort

Hof Tüshaus, Dorsten
Weseler Straße 433
Dorsten, 46286 Deutschland
Website:
https://www.hof-tueshaus.de/

Veranstalter

Griet Hellinckx
Website:
http://re-connect.net/info/